Spiel von Boule

Offener Ganztag

Unterstützt durch das Kolping Bildungswerk Köln

Der Offene Ganztag ist ein ergänzendes, freiwilliges Angebot. Das Programm, auf Kinder der ersten bis vierten Jahrgangsstufe zugeschnitten, wird in enger Kooperation mit den Grundschulen gestaltet. Unterricht und außerunterrichtliche Angebote greifen ineinander und ergeben ein pädagogisches Gesamtkonzept.

Leitungsteam des Offenen Ganztages

Wir, das Team vom Kolping Bildungswerk, sorgen gemeinsam mit dem Lehrkräften für einen ausgefüllten und ausgewogenen Schultag für Ihre Kinder. Wir unterstützen schon im Vormittag alle Klassen, damit unser multiprofessionelles Team alle Bedürfnisse und Herausforderungen gemeinsam meistern kann.

Spaß, Lernzeiten, Essen, spielend lernen, sich bewegen, sich entspannen, kreativ sein, Konflikte bewältigen, Vertrauen fassen, Freundschaften bilden und pflegen, trösten, sich freuen, sich streiten, sich vertragen, sich durchzusetzen, sich zurückzunehmen, Fragen stellen, Lösungen finden, und, und, und – alles wichtige Lebenserfahrungen, die uns den ganzen Tag begleiten.

Wir unterstützen Ihr Kind bei all diesen Entwicklungsaufgaben im Lebensraum Schule mit viel Freude, Fachlichkeit und Herzlichkeit. Unser Ziel ist es voneinander und miteinander zu lernen und sich zu entwickeln zu einem stabilen sozialen WIR. Jeden Tag finden wechselnde Angebote statt, die sich vor allem an den Bedürfnissen der Kinder orientieren, denn über Partizipation soll den Kindern ihre Eigenverantwortlichkeit und Selbstwirksamkeit gezeigt werden. Hier können und dürfen sie das üben und anwenden.

Wir bieten den Eltern Hilfe bei allen Fragen rund um die Verträge und stehen natürlich nach Absprache jederzeit für Elterngespräche zur Verfügung.

ehresmannu.jpg

Ute Ehresmann

Leitung des offenen Ganztages

Wülfrath.jpg

Esther Wülfrath

Stellvertretende Leitung des offenen Ganztages

havlickova.jpg

Veronika Havlickova

Koordination der Schulbegleitung

logo_kunterbunt_text.png