top of page

Musical: Ein Tag zum fliegen


Der Adler im Hühnerstall - So heißt das Stück, welches mit den SchülerInnen der Förderschule Kolkrabenweg und der Grundschule Kunterbunt inszeniert worden ist. Unsere Dozenten und Dozentinnen haben mit den Kleinen ein Stück auf die Bühne gebracht, das für die Kinder und ihre besondere Lebenswelt geschrieben wurde und in dem jedes Kind seiner eigenen individuellen Rolle Leben einhauchen konnte. Im Fokus des Projektes steht die Zusammenarbeit von Kindern mit geistiger Behinderung, die eine Förderschule besuchen und jenen Schüler, die eine Regelschule besuchen. Die Berührungsängste wurde kreativ und künstlerisch überwunden, sodass alle Kiddies viel voneinander lernen konnten und als Team die Bühne gerockt haben, sodass sie am Ende der letzten Zusage stolz nebeneinander stehen und ein Gefühl von Freiheit erleben: „Ich habe mich frei gefühlt. Es war so ein tolles Gefühl in mir“. In den Bereichen Bühnenbild, Gesang, Tanz und Schauspiel haben die Kinder eng mit den DozentInnen zusammengearbeitet.







Mit dem Ensemble arbeiteten:

• Projektleitung: Stephi Siebert

• Projektassistenz: Nathalie Gruß

• Tanz: Pascal Schürken

• Schauspiel: Martin Meissner

• Gesang: Heidrun Hardt

• Bühnenbild: Laura Engelhart

• Tontechnik: Daniel Wulf

• Lichttechnik: Photon Veranstaltungstechnik GmbH


Das Projekt wurde durch die Regionalen Bildungsnetzwerke NRW, die Stadt Köln und das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW gefördert und ist in Kooperation mit der Förderschule Kolkrabenweg, der Grundschule Kunterbunt und dem Kolping Bildungsnetzwerk Diözesanverband Köln e.V. entstanden.

123 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
logo_kunterbunt_text.png
bottom of page